Schabracke EXQUISITE Farbe: rose Warmblut Vielseitigkeit

39,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Schabracke EXQUISITE Farbe: rose Warmblut Vielseitigkeit


Beschreibung

Schabracke Exqusite

Farbe: rose

Größe: Vielseitigkeit

Breite: 61,5 cm (A)
max. Höhe: 51cm (B)
max. Breite: 66m (C)


Besonders aufwändig verarbeitete Schabracke mit funktioneller Unterseite für mehr Komfort beim Reiten.

schnell trocknende und atmungsaktive Materialunterseite

hochwertige Schaumstoff- und Polyesterwatte-Füllung für optimalen Druckausgleich

strapazierfähiges Obermaterial

anatomisch geformt

mit Silikondruck für besseren Halt des Sattels

Sattel- und Gurtschlaufen mit Klettverschluss

attraktive Steppung mit dezenter Zierkordel

maschinenwaschbar bei 30 °C


Wer schon einmal einen Reiter auf dem Pferd gesehen hat, der hat auch gesehen, dass der Sattel nicht auf dem bloßen Pferderücken liegt. Um den Sattel vor Schweiß und Dreck zu schützen, wird immer eine Schabracke oder eine Satteldecke untergelegt.

Je nachdem, wie dick das verwendete Material ist, kann eine Schabracke auch eine druckverteilende Wirkung haben und kleine Mängel am Sattel problemlos ausgleichen. Teilweise sind auch Pads oder Moosgummistücke in der Schabracke integriert, die ähnlich wie Sattelpads bei der Anpassung des Sattels auf das Pferd helfen können.

Schabracke

Was ist eine Schabracke?

Damit der Rücken eines Pferdes bestmöglich vor der Entstehung von Schweiß geschützt werden kann, gibt es die Möglichkeit, eine Satteldecke bzw. eine Schabracke unter den Sattel zu legen.

Dies ist auch für das Tier deutlich angenehmer.

Allerdings ist es wichtig, den Unterschied

zwischen einer normalen Satteldecke und einer Schabracke zu kennen, denn dabei handelt es sich keinesfalls um denselben Gegenstand:

Während die Satteldecke genau in der Form des Sattels zugeschnitten ist,

ist eine Schabracke stets viereckig oder rechteckig.

Prinzipiell lassen sich Schabracken in zwei Varianten aufteilen:

Es gibt sie für das Dressurreiten sowie für die Vielseitigkeit bzw. das Springen.

Eine Schabracke muss in erster Linie aus atmungsaktivem Material bestehen,

was bei Satteldecken nicht der Fall ist:

Diese sind oft aus einer Kombination aus Polyester und Baumwolle gefertigt und unterschiedlich dick.

Die Sattelunterlage hat zudem inzwischen bei vielen Reitern mehr einen

dekorativen denn einen funktionellen Zweck,

während die Schabracke nach wie vor eher der Funktionalität wegen gekauft wird.

Farblich abgestimmt können Sie auch:

Fliegenhaube Exquisite

Fleece- Bandagen Exqisite dazu bestellen.



Zurück zu Startseite