Papo 39729 Franz Grenadier

10,64 €

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Napoleon hatte daher seine loyalsten und erfahrensten Soldaten

der kaiserlichen Garde genannt, die direkt unter seinen Befehl gestellt wurden.

Weniger als 10.000 Männer komponierten es, als es 1804 geschaffen wurde;

Am Ende der Regierungszeit waren es mehr als 110.000.

Referenz: 39729

Maße:

11,50 cm x 5,95 cm x 4,10 cm (LxBxH)

Die Grenadiere bildeten eine militärische Elite.

Sie wurden bei Belagerungen mit besonders gefährlichen Aufgaben betraut und an Schwerpunkten des Kampfes in der Schlacht eingesetzt.

Zu ihrer Bewaffnung gehörte neben etwa einem Dutzend Granaten eine Muskete mit Bajonett und ein Säbel.

Oft konnte man die Grenadiere auch rein äußerlich von den anderen Soldaten unterscheiden: Um beim Werfen der Granaten nicht behindert zu werden, trugen sie stets schmale Kopfbedeckungen (ursprünglich die einfache Lagermütze) statt der damals üblichen,

breiten Hüte ( Dreispitz ).

Schon im 18. Jahrhundert wurden die Handgranaten nach und nach wieder abgeschafft;

die Grenadiere blieben aber Eliteeinheiten.

Aus ihren ursprünglichen Zipfelmützen entwickelten sich als Statussymbol und,

um ihre Träger größer erscheinen zu lassen – hohe und teils sehr schwere Grenadiermützen mit Metallschilden oder aus Pelz, zu deren Tragen ein Kinnriemen notwendig war.

Weil es schwierig war, diese Mützen zum Gruß abzuziehen, entstand als besonderes Zugeständnis an die Grenadiere der sogenannte „Grenadiergruß“

(das bloße Andeuten durch Anlegen der Hand an die Mütze).

Dieser Gruß wurde aus Prestigegründen von immer mehr Einheiten übernommen

und so zur heute weltweit verbreitetsten militärischen Ehrenbezeigung.

Besonders berühmt wurden die „Grenadiere der alten Garde“ de Kaiserlichen Garde von Napoleon, die bis zurSchlacht von Waterloo den Ruf der Unbesiegbarkeit genossen.


An alle Eltern die Kinder finden die Figuren einfach Spitze.

Nicht nur die Kinder...

Vom ersten Originalstück bis zur Produktion wurde jede Papo-Figur in Frankreich entworfen, um mit hohen Qualitätsansprüchen hergestellt und Hand bemalt mit Liebe zum Detail.

Die Papo-Spielzeuglinie bietet wunderschön gefertigte Figuren und Tiere.
Papo-Spielzeuge gibt es in einer Vielzahl von Farben, alle handbemalt und voller Fantasie.
Wir haben eine große Auswahl für stundenlanges Spielen.
Lebensgetreue Modellierung.
Sorgfältig handgemalte Figuren.

Material. Kunststoff

Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Warnhinweis:

Enthält verschluckbare Kleinteile

Für Kinder unter 3 Jahren NICHT geeignet!

Seit bald 20 Jahren begleitet Papo große und kleine Kinder in ihrer Entwicklung und in ihrer Entdeckung der sie umgebenden Welt.

Die Kindheit ist ein Synonym für Träume und Abenteuer.

Unsere ersten Prinzessinnen, Prinzen, Drachen, Ritter und Piraten haben wir ebenfalls aus dieser Grundidee erschaffen.

Durch die Originalität seiner Produkte und die besondere Achtung auf die Qualität der Herstellung und auf die Sicherheit ist es PAPO im Laufe der Jahre gelungen, Kinder und Eltern zu erobern.

Papo ist die Referenz in der Welt der Figuren geworden, entwickelt weiterhin neue Produktlinien und lässt Kinder von aller Welt träumen.

In der Ära des Massenkonsums und der Vergänglichkeit besteht PAPO auf seinem Wunsch, schöne Spielzeuge zu erschaffen, die eine lange Lebensdauer haben und die von Generation zu Generation weitergegeben werden.



Zurück zu Startseite